Crispy Content Branchencheck: Die Erkenntnisse aus sechs Analysen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Content Marketing nimmt in jeder Branche einen anderen Stellenwert ein. Einige Unternehmen verschenken Potenzial, andere könnten sich mit ihrer Content-Marketing-Strategie selbstbewusst „Best Practice“ auf die Fahne schreiben. In unseren Crispy Content Branchenchecks überprüfen wir genau das. Hier sammeln wir die Key-Takeaways aus sechs Analysen.

Branchencheck: Content Marketing

Die Reiseveranstalter: TUI, Thomas Cook & Co

Wenn es eine Branche mit dem Content Marketing besonders leicht hat, dann natürlich die Reiseveranstalter. Schließlich erzählen Urlaubsorte schon von ganz allein ihre Geschichte und passende Bilder liegen ebenfalls vor, richtig? Weit gefehlt! Zum Zeitpunkt unserer Analyse hatten Reiseveranstalter einige Baustellen zu bewältigen.

Die Hotelketten: Novotel, Mercure & Co

Hotelzimmer betreten, Foto schießen, auf Instagram uploaden – kaum eine Zielgruppe ist so willig, ihr Dienstleistungserlebnis mit der Welt zu teilen. Wie begegnen Hotelketten dieser Bereitschaft und wie steht es um Content-Angebote?

Die Finanzvertriebe: DVAG, MLP & Co

Finanzvertriebe haben einen enormen Vorteil: Vorsorge und Absicherung sind Themen, die jeden von uns interessieren. Das haben einige Unternehmen begriffen und sind in Sachen Content Marketing auf einem guten Weg. Noch ist allerdings viel zu tun.

Die Versicherer: Allianz, ERGO & Co

Versicherer haben nicht den besten Ruf: zu komplex die Produkte, zu lang das Kleingedruckte. Content Marketing kann dafür sorgen, zu erläutern, zu überzeugen und Vertrauen zu schaffen. Das machen einige Unternehmen der Branche – andere verschlafen die Marketing-Revolution komplett.

Die Generika-Hersteller: Ratiopharm, Fresenius & Co

Unter Generika-Herstellern herrscht ein enormer Konkurrenzdruck. Schlägt sich dieser Druck in einer gesteigerten Content-Marketing-Aktivität nieder? Jein. Content Marketing ist ein Thema, aber auch in dieser Branche ist viel Luft nach oben.

Die Frauenversteher: goFeminin und WunderWeib

Der richtige Content für die Frau? Mode, Gesundheit, Liebe, Kochen, Diät, Horoskop – ganz klar! So einfach ist es allerdings nicht. Die Bauer Media Group und die Axel Springer SE zeigen, Ihres Zeichens Frauenversteher, dass hinter ihren Portalen detaillierte Zielgruppenanalysen stehen, die sich im Tone of Voice, expliziten CTAs und einer ausgeklügelten Social-Media-Strategie niederschlagen. #BestPractice!

 


Sie wollen Content? Wir sindf die Experten! – Kontakt aufnehmen


Crispy Content Branchencheck: Die Erkenntnisse aus sechs Analysen

Gründer & CEO

Gerrit Grunert

Gerrit Grunert ist Gründer und CEO von Crispy Content. Immer unter Strom steckt er voller kreativer Ideen und infiziert damit seine Umgebung. Diese explosive Mischung weiß Gerrit sowohl im Job, als auch in der Freizeit optimal zu nutzen: Während er seit seiner Jugend daran arbeitet, der schnellste Gitarrist der Welt zu werden oder in Radrennen seine Ausdauer testet, zettelt er im Crispy Office die Revolution des Content Marketings an.Unser Team