Proofreading

Korrekturlesen umfasst das Markieren und Berichtigen von Fehlern in Texten.

Geprüft werden unter anderem Grammatik, Rechtschreibung, Tone of Voice und Satzbau, aber auch die Einhaltung beliebiger weiterer Richtlinien.

Zur Glossarübersicht