Social Media Marketing
SMM

SMM nutzt die Sozialen Netzwerke als Marketing-Werkzeug.

Ziel des SMM ist es, Content zu erstellen, den die Nutzer in ihren Sozialen Netzwerken streuen und so der Marke, dem Produkt oder der Dienstleistung zu größerer Brand Awareness und Kundennähe verhelfen.

SMM ermöglicht Unternehmen, direktes Feedback von bestehenden und potentiellen Kunden zu erhalten. Die interaktiven Elemente der Sozialen Netzwerken bieten Nutzern die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder sich auch bei Beschwerden Gehör zu verschaffen. Unternehmen werden dadurch greifbarer und erscheinen persönlicher.
Dieser Aspekt ist Teil des Social Customer Relationship Management, kurz Social CRM.

Nicht alle SMM-Aktionen tragen sofort Früchte. Es können Monate vergehen, bevor erste Erfolge zu verzeichnen sind. In der Regel wird es jedoch belohnt, wenn man alle Kanäle und Posts regelmäßig analysiert und Ausdauer beweist. Bei nicht regelmäßig gepflegten Social Media Auftritten ist das Social Media Marketing zum Scheitern verurteilt.

Eine wesentliche Komponente des SMM ist die Social Media Optimization (SMO).

Zur Glossarübersicht