Virales Marketing

Bestehende Soziale Netzwerke und Blogs werden genutzt, um Content zu platzieren, der die Brand Awareness zu steigert oder dazu beiträgt ein anderes Marketing-Ziel zu erreichen.

Content wird dabei so konzipiert und erstellt, dass dieser das Interesse der Zielgruppe weckt und von den Nutzern bereitwillig geteilt und rasant verteilt wird. Eine virale Kampagne lässt sich planen und durchführen, dennoch lässt sich nur die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass diese den gewünschten Effekt erzielt. Zudem lässt sich der Wert von erfolgreichem Viral Marketing nicht direkt in Absatzzahlen umrechnen.

Dass virales Marketing funktioniert, haben Samsung und Ellen DeGeneres im Rahmen der Oscars 2014 mit dem am meisten getweeteten Bild aller Zeiten bewiesen.

 

Zur Glossarübersicht