HubSpot Update 2020 – alle Fakten

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

2020 startet grandios. HubSpot verpasst seinem Enterprise Portal ein heftiges Update und schließt damit endgültig die Lücke zu seinen Wettbewerbern Salesforce, Oracle, Marketo und Adobe. Das ist gut für uns als Partner, aber vor allem gut für Sie als Kunden. In diesem Beitrag zeigen wir, wo es 2020 mit Ihrem Business hingehen kann.

HubSpot Marketing Hub Enterprise 2020 Crispy Content®

Die wichtigsten neuen HubSpot Features 2020

Multi-Touch Revenue Attribution

Echte Vertriebler verbinden jede Kundenkommunikation instinktiv mit Umsätzen und Umsatzwahrscheinlicheiten. Zumindest tun wir das. Leider haben zwei Vertriebler mindestens zwei Meinungen zum Zustandekommen des Geschäfts – eine optimistische, eine pessimistische. HubSpot erspart uns unnötige Diskussionen und verknüpft Ihre Kundeninteraktionen automatisch mit Umsätzen und Umsatzwahrscheinlichkeiten. Das Ganze wird in Dashboards abgebildet, die ein Sales Rep auch freitags um 17:30 noch versteht. Danke dafür!

Verbessertes Team-Management

HubSpot Marketing Enterprise ist für große, komplexe Organisationen gedacht. Wir wollen zwar keine Silos, aber wenn alle alles sehen, dann sorgt das für Ablenkung und Chaos. Ab sofort können deshalb auch Marketing-Assets nach Team zugewiesen, damit jeder Benutzer Zugriff auf die richtigen Inhalte hat.

Adaptives Testing

Manuelle A/B-Tests sind komplex und brauchen Erfahrung. Sind Mitarbeiter mit unterschiedlichen Levels beteiligt, sorgt das für Inkonsistenz. Ab sofort können A/B-Tests kontinuierlich und automatisch durchgeführt werden, um die Konversionsraten Ihrer Website zu optimieren. Das alles Dank Machine Learning.

Account-Based Marketing

Unternehmens-Scoring, besondere Properties, Templates und  Out-of-the-Box-Reports – notwendige Basics für erfolgreiches Account-Based Marketing. Was früher Monate dauerte, kann nun in Minuten erledigt werden.

Custom Chatbots

Chatbots waren das Thema 2019. Code Snippets und Webhooks vereinfachen die Arbeit mit Ihrem Website-Chatbot und Ihrem Facebook-Messenger enorm, Ihre Kontaktdatenbank füllt sich fast von allein.

Erweitertes Chat Targeting

Die Welt kennt genug schlechte Chatbots. Auf Basis von Standortdaten, Nutzungsverhalten oder Attributions-Quelle lassen sich die Chatflows noch besser personalisieren. Wenn Sie Nutzer jetzt verlieren, liegt es an Ihnen.

Erweiterte Limits

Kein technisches Highlight, aber ein Zeichen besonderer Großzügigkeit: Die Limits für Listen, Reports, Dashboards und Workflows wurden kräftig erhöht. Einem Wachstum steht an dieser Stelle also nichts mehr im Weg.

>> Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf!

Besser als die Konkurrenten

Auf den ersten Blick stechen Features wie AI-unterstützte Conversion-Optimierung, Revenue Attribution Reports oder ein verbessertes Mandanten-Management ins Auge. Doch das wirkliche Highlight ist ein anderes.

Das, was hier in einer technischen Lösung angeboten wird, ist ohne Frage komplexes, großes Marketing-Kino, das HubSpots Wettbewerber auf die eine oder andere Weise ähnlich zur Verfügung stellen.

Worin sich HubSpot positiv von Salesforce, Marketo und Oracle unterscheidet, ist durch seine Benutzerfreundlichkeit für Anwender, durch die Kombination von Digital-Marketing, Vertrieb und Customer Success sowie durch sein faires im Pricing.

Besonders das UX-Design hat es uns angetan. Wie spielerisch (aber nicht verspielt!) komplexe Zusammenhänge, Technologien und Prozesse vermittelt werden, wie schnell sich die Effizienz der Marketing-Maßnahmen steigert und mit jeder Aktion kleine Erfolgserlebnisse ausgelöst werden – das macht einfach Spaß. Wer einmal in ein kryptisches Marketo-Interface gestarrt hat, der weiß, wie sich kein Spaß anfühlt.

HubSpot ist eine Software für Anwender, nicht Developer.

Wer HubSpot Marketing Hub Enterprise nutzen sollte

Marketing Hub Enterprise ist für große Unternehmen gedacht, die komplexe Kampagnen mit mehren Teams exekutieren wollen. Sie benötigen eine Software, die ihnen hilft, die Kampagnen, Kontakten, Content und praktisch die gesamte User Experience der Kunden in einem System zu verbinden.

Mit der Größe von Unternehmen wachsen Abteilungen in Größe, Umfang und der Anzahl von Standorten. Diese Teams arbeiten oft unabhängig voneinander, um produktiver zu sein. Während diese Trennung für die Innovation hilfreich ist, führt sie bei den internen Teams, die Inhalte, Workflows und Kampagnen verwalten, zu Chaos. Noch schlimmer ist, dass diese Desorganisation die User Experience fragmentiert.

Ein Tool wie der HubSpot Marketing Hub Enterprise kann für Ihr Unternehmen so angepasst werden, dass dieses Chaos vermieden wird. Die ideale Kundengröße liegt im Bereich von 200 – 2.000 Mitarbeitern mit anspruchsvollen Marketinganforderungen.

Darum Crispy Content®

Crispy Content® ist seit vielen Jahre HubSpot-Partner, aber auch begeisterter HubSpot-Nutzer. Unsere komplette Vertriebs-Pipeline basiert auf der Idee des Inbound-Marketings und hat uns ein nachhaltiges Unternehmenswachstum ermöglicht.

Wir sind mit unseren HubSpot-Projekten seit vielen Jahren in den verschiedensten Branchen aktiv. Wir sind deshalb zuversichtlich, auch für Ihre Herausforderungen die passende Lösung bereit zu halten.

 

 

Tags