viacom-johnny-knoxville-interview

Johnny Knoxville Interview

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

The Story

Wer hätte das gedacht: der abstruse Mix des neuen „Jackass“-Films hat Kritiker und Fans gleichermaßen überzeugt. Es ist nicht nur der schamlose Klamauk wie ein im Cola-Automat eingeklemmter Penis, der Bad Grandpa so unterhaltsam macht, sondern vielmehr die Tatsache, dass der Film zugleich unsere Herzen berührt. Ja, ganz richtig: Bad Grandpa ist schamlos-unterhaltsamer Jackass-Wahnsinn, aber vor allem auch ein rührendes Indie-Drama in der Tradition von „Little Miss Sunshine“. Wir haben Johnny Knoxville und seinen kleinen Filmpartner Jackson Nicoll im Auftrag unseres Kunden Viacom zum Interview in Berlin getroffen, um mehr über diesen einmaligen Genre-Mix zu erfahren.

Hand auf’s Herz, aber Bad Grandpa ist doch genau der Opa, den wir uns alle seit frühester Kindheit gewünscht haben. Die Bedeutung „pädagogisch wertvoll“ wird von Johnny Knoxville aka Jackass in seinem Kinofilm neu definiert. Dabei setzt er als 86-jähriger Rentner sämtliche Gesetze des gesellschaftlichen Miteinanders so brutal außer Kraft, dass es uns die Schamesröte in den Kopf und die Schmerzen in den Magen treibt. „Im echten Leben würde dieser Opi verhaftet werden, aber es ist einfach spannend, wie die Leute reagieren“, so Johnny Knoxville. Damit wir noch mehr über seine Pläne und Ideen zum Film erfahren, haben wir uns im Auftrag unseres Kunden Viacom mit Johnny Knoxville und seinem kleinen Filmpartner Jackson Nicoll in Berlin getroffen:

Auftrag

Produktion eines Video-Interviews mit Johnny Knoxville und Jackson Nicoll

Lösung

Wer sich das Interview angeschaut hat, sollte gleich Lust bekommen, ins Kino zu gehen. Wir haben demnach versucht, ein Interview zu machen, in dem der Humor des Films spürbar ist – und der verdankt sich vor allem der Dynamik zwischen Johnny Knoxville und Jackson Nicoll. Während der schamlos-anarchische Humor von Knoxville nach wie vor die Grenzen des guten Geschmacks sprengt, macht vor allem Nicoll den Film zu einer der Komödien des Jahres. Seine teilnahmslos-vorlaute Art ist der wahre Star des Films und in unserem Interview zeigt sich, dass seine Gags dem exzentrischen Knoxville nicht selten die Show stehlen. Das schon an sich sehr unterhaltsame Interview bringt so die humoristische Essenz des Films in nur 5 Minuten zum Ausdruck – die ideale Promotion eines idealen Lachmuskel-Trainings!

Leistungen

Creative Services

Planung, Konzept und redaktionelle Umsetzung des Interviews

Content Production

Produktion, Post-Produktion und Playout des Interviews

Galerie