E-Book-Quickcheck: „Employee Advocacy 101 – The Rise of the Employee Marketer“

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Vertrauen, Authentizität und Relevanz – sind es am Ende nicht diese drei Elemente der Kommunikation, die auch im vertrieblichen Prozess über dessen Erfolg oder Misserfolg entscheiden? Weniger als die Hälfte aller potentiellen Käufer schenken Nielsen zufolge einer klassischen Produktwerbung überhaupt noch Vertrauen. Sie vertrauen mittlerweile eher echten Experten, als Logos, Marken oder Unternehmen. Ein Symptom dafür sind beispielsweise die unzähligen Produkttest-Videos, die auf Youtube überaus erfolgreich verbreitet werden – Social Selling ist das Schlüsselwort.

Doch verschämtes Native Advertising oder mehr oder weniger aggressives Product Placement sind nur eine Option. Die eigenen Mitarbeiter sind als Marketeers im Dienste des Arbeitgebers womöglich viel begeisterter, viel effizienter und vor allem in viel größerer Zahl verfügbar, als alle Dagi Bees dieser Welt. Das uns vorliegende E-Book mit dem Namen „Employee Advocacy 101 – The Rise of the Employee Marketer“ führt uns in die Thematik des Employee Marketings ein.

>> Hier geht es zum „E-Book-Quickcheck: Employee Advocacy 101 – The Rise of the Employee Marketer“ in der W&V!

 

E-Book-Quickcheck: „Employee Advocacy 101 – The Rise of the Employee Marketer“

Gründer & CEO

Gerrit Grunert

Gerrit Grunert ist Gründer und CEO von Crispy Content. Immer unter Strom steckt er voller kreativer Ideen und infiziert damit seine Umgebung. Diese explosive Mischung weiß Gerrit sowohl im Job, als auch in der Freizeit optimal zu nutzen: Während er seit seiner Jugend daran arbeitet, der schnellste Gitarrist der Welt zu werden oder in Radrennen seine Ausdauer testet, zettelt er im Crispy Office die Revolution des Content Marketings an.Unser Team