Mit Crispy Content® in den deutschen Markt starten

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Irgendwann ist es soweit: Der eigene Heimatmarkt wird zu klein. Das Gras des Nachbarn ist grüner, ein fremder Markt scheint enorme Potenziale in sich zu bergen und “… wenn wir es jetzt nicht tun, schließt sich das ‘Window of Opportunity’ und jemand anderes tut es.” Wir kennen dieses Gefühl und helfen deshalb internationalen Unternehmen, den deutschen Markt zu erobern und die recht offensichtlichen Opportunities zu nutzen.

Crispy Content® SEO Agency Germany

Chancen vs. Risiken

Ein nicht unwesentlicher Teil einer expansiven Go-to-Market-Strategie wird der Definition der vertrieblichen Kommunikation gewidmet. Nicht ohne Grund: Ein neuer Markt hält nicht nur neue Potenziale bereit, sondern auch neue Herausforderungen, wie z.B. andere Wettbewerber, ein anderes Kommunikationsverhalten der Zielgruppe in sozialen Netzwerken, ein anderes Suchverhalten und manchmal sogar gänzlich unterschiedliche kulturelle Muster der Kommunikation. Wem das zu abstrakt scheint, der muss nur einmal einen Blick in das Buch “The Ultimate Sales Machine” von Chet Holmes werfen.

Was in Amerika als das Einsteiger-Handbuch des Single-Entrepreneurs gilt, lässt sich bei den zurückhaltenderen Deutschen nur bedingt einsetzen.

Deshalb ist es sinnvoll, bei der  Eroberung eines neuen Marktes mit einer Agentur zusammenzuarbeiten, die ihren Heimatmarkt wie ihre Westentasche kennt. Crispy Content® hat das Glück, genau dieser Enabler für die viertgrößte Wirtschaft der Welt zu sein – Deutschland. Die US-amerikanischen Rating- und Reviewagentur Clutch sieht das ganz genauso und hat uns in ihrer Toplist ganz oben gerankt. 

>> Hier geht’s zum Eintrag von Crispy Content® auf Clutch

Eigentlich banal: Entscheidend für den Erfolg ist, die richtige Zielgruppe zu finden, sie gezielt  anzusprechen und davon zu überzeugen, dass wir ihr für ihr Problem die bestmögliche Lösung anbieten. Doch so banal ist es dann doch nicht: Während jede andere Digital-Marketing-Agentur genau so weit denkt, wie ihr Fachgebiet reicht, so sind wir bei Crispy Content® in erster Linie Unternehmer. Wir wissen, dass für einen Entscheider das schlagendste Argument die Umsatzsteigerung unter Berücksichtigung der Kosten ist. Da wir ROI-getrieben denken, hängen unsere Herzen nicht an der Selbstdarstellung in Form von Werbespots, sondern an dem, was die Zielgruppe interessiert. Wenn sie auf einen Werbespot dergestalt anspricht, dass nachweislich ein ROI erzeugt wird, dann finden auch wir Werbespots großartig. Ansonsten auch gern einmal Pay-per-Click Advertising oder eben suchmaschinen- und konversionsoptimierter Content.

Mit knappen Budgets smart starten

Nun starten die wenigsten Unternehmen mit einer prall gefüllten Kriegskasse, um Deutschland per Werbespot in der Hauptsendezeit zu erobern. Nein, meist sind es Unternehmen, die dem Amazon Marketplace entwachsen sind, über ein einzigartiges Produkt verfügen, das in irgendeiner Weise für ihren Heimatmarkt steht und die diese Exklusivität nun in die Fremde tragen wollen. Ein typisches Beispiel ist der neuseeländische Manuka-Honig. Ein einzigartiges Produkt, das sich für verschiedene Zwecke individuell einsetzen und deshalb so hervorragend über Ratgeber und Themenwelten verkaufen lässt. Im Vorteil ist der, der das Regionallabel auf der Verpackung kleben hat. Wiederum hat der neuseeländische Anbieter wenig Gefühl für den deutschen Markt. Genau in solchen Situationen treten wir auf den Plan, wenn wir unter Berücksichtigung der Risiken und Unwägbarkeiten bei der Eroberung eines neuen Marktes mit einem ebenso neuen Produkt die Kommunikation über das gesamte Spektrum des digitalen Marketings entwickeln und exekutieren. Natürlich analytisch validiert und Performance-orientiert, aber das sollte bei der Entscheidung für eine Agentur vorausgesetzt werden.

Wie starten wir?

Ganz einfach: Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Auf Basis digitaler Quickchecks und einiger weniger Leitfaden-Interviews entwickeln wir gemeinsam das Aktionsfeld, das sich aus der Schnittmenge ihrer Ziele, der Bedürfnisse ihrer Zielgruppe und der Wettbewerbsnische bildet. Dann kommt die Arbeit und dann Erfolg. Eigentlich nichts Besonderes.

 

Klingt interessant? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage!

 

Mit Crispy Content® in den deutschen Markt starten

Gründer & CEO

Gerrit Grunert

Gerrit Grunert ist Gründer und CEO von Crispy Content. Immer unter Strom steckt er voller kreativer Ideen und infiziert damit seine Umgebung. Diese explosive Mischung weiß Gerrit sowohl im Job, als auch in der Freizeit optimal zu nutzen: Während er seit seiner Jugend daran arbeitet, der schnellste Gitarrist der Welt zu werden oder in Radrennen seine Ausdauer testet, zettelt er im Crispy Office die Revolution des Content Marketings an.Unser Team